Stellenangebote Stand 30.01.2017

Kindern den Start in die Zukunft sichern

 

Die Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH unterhält 7 integrative Kitas, 5 integrative bzw. heilpädagogische Horte, 5 Frühförderstellen und 7 Mittagsbetreuungen an Grundschulen im Landkreis Weilheim-Schongau. Über 200 Mitarbeitende sind im Rahmen eines guten Betriebsklimas um Erstklassigkeit ihrer Arbeit bemüht.

 

Integrative Kindergärten und Horte

in Bernried, Hohenpeißenberg, Peißenberg, Peiting, Polling und Penzberg:

 

Wir freuen uns jederzeit über Bewerbungen von
SPS 1- und SPS2-Praktikantinnen/-Praktikanten
Kinderpflegerinnen / Kinderpfleger und
Erzieherinnen / Erzieher,

die perspektivisch an einer Mitarbeit in unseren Einrichtungen, und der Umsetzung inklusiver Arbeit und deren fachlicher Weiterentwicklung interessiert sind:
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Heilpädagogische Tagesstätte
in Penzberg

1 Sozialpädagogin
1 Erzieherin
1 Heilerziehungspflegerin

aus teamparitätischen Gründen
35 – 38,5 Wochenstunden
zur Betreuung von 8 Schulkindern im Alter von ca. 6 – 12 mit Verhaltensauffälligkeiten und/oder seelischer, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung
von Schulschluss bis ca. 17.00, in den Ferien ganztags
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Mittagsbetreuung und offener Ganztag

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge oder
1 Erzieherin / 1 Erzieher oder
1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger

ca. 25 Wochenstunden
als (Mit-)Verantwortliche unserer schulischen Angebote für die organisatorische und fachliche Weiterentwicklung unserer Mittagsbetreuungen einschließlich Anleitung und Beratung einzelner Teams – arbeitsteilig mit einer Kollegin – und für die Mitarbeit am "offenen Ganztag" in Weilheim zur Betreuung von Grundschulkindern nach Schulschluss
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Grundschule Bernried

1 Kinderpflegerin / 1 Kinderpfleger oder
1 Heilerziehungspflegehelferin / 1 Heilerziehungspflegehelfer oder
pädagogisch versierte Persönlichkeit

für die Mitarbeit in der Mittagsbetreuung in der "Grundschule Bernried" zur Betreuung von Grundschulkindern nach Schulschluss  bis ca. 16.00/16.30 Uhr
ca. 15-20 Wochenstunden
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Kinderhaus Peißenberg

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge oder
1 Erzieherin / 1 Erzieher oder
1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger oder
1 Kinderpflegerin / 1 Kinderpfleger oder
1 Heilerziehungspflegehelferin / 1 Heilerziehungspflegehelfer oder
pädagogisch versierte Persönlichkeit

in Voll- oder Teilzeit
je nach Interesse, Ausbildung und mögliche Wochenstunden für die Mitarbeit in der Krippe, einer Kindergartengruppe oder als Individualbegleitung
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Frühförderung in Schongau

Reinigungskraft
in Teilzeit mit 8 Wochenstunden
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Frühförderung in Peiting

Reinigungskraft
in Teilzeit mit 6 Wochenstunden
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

 

 

Wir wünschen uns engagierte, berufserfahrene Persönlichkeiten mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien. Teamfähigkeit ist ebenso von Bedeutung wie Selbstständigkeit und kooperative Handlungs- und Kommunikationsfähigkeiten.

 

Der Abschluss eines Dienstverhältnisses erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern) mit den darin enthaltenen Sozialleistungen.

Die Verankerung im christlichen Glauben und die Konfessionszugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen sind auch Voraussetzung für ein Dienstverhältnis. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.


Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Ihre Bewerbung senden Sie uns (bitte unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit) auf dem Postwege oder per E-Mail.
Bitte beachten Sie, dass jedoch nur Anhänge im PDF-Format berücksichtigt werden können.

 

Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH
Von-Kahl-Str. 4
86971 Peiting-Herzogsägmühle

E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

 

 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
© Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 2017